Peter Spiecker, Ton Saal

Peter Spiecker, Ton Saal

Geboren in Hanerau-Hademarschen

Zu einer glücklichen Kindheit auf dem Dorf gehören der Fußballverein und ein Vater, der Akkordeon spielt. Spiko greift mit 14 aber lieber zur Gitarre und begeistert sich schon in den ersten Schulbands für die Verbindung von Musik und Technik. Sein erstes Mischpult hat noch bescheidene sechs Kanäle. Mit seinem Talent hätte er eigentlich das Zeug zu einem international gefeierten Gitarrengott gehabt, wenn nicht ein gebrochener Finger den hochfliegenden Träumen ein jähes Ende gesetzt hätte. Als norddeutscher Realist entscheidet sich Spiko endgültig für den Ton – ein Leben als Popstar wäre eh zu anstrengend geworden. Dafür hat es der Autodidakt an der Seite etlicher Popstars bis heute ähnlich weit gebracht. Ein kleiner Auszug: Echt, Rosenstolz, Tokio Hotel, Joachim Witt, Patrick Nuo, Michy Reincke, Al Bano Carrisi, Rolf Zuckowski, Michel van Dyke , Jeremy Days. Support: Bryan Adams, Lionel Ritchie, Oasis. TV: Wetten dass, TV total, The Dome, Harald Schmidt. Company: Yamaha Schlagzeug Workshops. Stefan hat er vor ein paar Jahren an seinem heutigen Wohnort Itzehoe im Danis „Goosmarkt“ kennen gelernt und ist seit dem Album „Neues Spiel“ dabei. Der frischgebackene Vater erfindet nebenbei gern Gitarren-Licks, mit denen er Stefans Gitarristen Mirko mächtig beeindrucken kann.

Kontakt:
lord@sh-home.de